DIY-Wäscheklammer-Deko für Muttertag

HAPPY MUTTERTAG

IMG_5528

 

Was schenkt man Eltern, die alles haben?

Mein Liebster und ich haben gedacht, wir beschenken die Eltern mit unserer Zeit und einer kleinen Bastelei für den Gartentisch.

Nach dem Grillen in netter Runde beisammen sein, im Garten sitzen und nett quatschen. Das auch gerne mal, wenn die Sonne unter geht und

es langsam dunkler wird. Diese Herzens-Tischdeko spendet gemütliches Licht und zeigt der Mutter, wie gern man sie hat.

Continue reading →

{Buchrezension} KLEINE KUNST AUS DRAHT

9783838835792_Coversim_72dpiEin kleines und feines (Draht-)Bastelbuch, welches ich letztens im idee. Kreativmarkt entdeckt habe: “Kleine Kunst aus Draht”. Ich bin irgendwie entzückt: Es ist nicht unbedingt meine Art, auf diese Weise zu basteln/kreativ zu sein, aber im Moment bin ich völlig aus dem Häuschen von diesem Buch.
Der Christopherus Verlag hat hiermit 2015 ein total schönes und ansprechendes Buch für tolle Kunstwerke aus Draht herausgebracht. Das Buch ist ein schön layoutetes quadratisches Softcoverbuch mit 80 Seiten und 21 kreativen Bastelideen aus Draht. Continue reading →

Alles-zu-Hause-Deko: Stoff-Übertopf

Letztens stand ich total unter Tatendrang und wollte unbedingt meinen kleinen gekauften „Weihnachtsbaum“ ein bisschen hübscher machen.
Eigentlich krank und noch im Schlafanzug begab ich mich ins Arbeitszimmer und schaute mich um, mit was ich den Plastiktopf verschönern konnte…
Ich wollte dieses Mal bewusst keinen Keramik-Übertopf verwenden, sondern etwas natürlicheres/einfacheres.

Das ist dabei herausgekommen:

IMG_2248

Continue reading →

{Buchrezension} „Merry Christmas: Traumschöne Ideen für das Fest der Feste“

Ich muss gestehen, es war Begeisterung auf den 2. Blick…
5969Beim ersten Durchblättern des Buches wusste ich zuerst nicht, was ich denken sollte. Wir haben hier ein fast ausschließliches Weihnachts-Deko-Buch. Mein Klebezettel-Ritual hat hierbei irgendwie nicht funktioniert… Normalerweise klebe ich überall einen Post-It hin, wo ich mir vorstellen könnte, die Sachen nachzumachen. Bei dieser Methode ist es ja erst einmal egal, ob es sich um ein Rezept oder eine Deko-Idee handelt.
Leider hatte ich beim ersten Durchblättern tatsächlich nirgends einen Post-It kleben.
Unglaubwürdig habe ich das Buch erst einmal 2 Tage nicht mehr in die Hand genommen und nur schief im Augenwinkel betrachtet. Es ist nicht so , dass ich mich jetzt zwingen wollte, unbedingt etwas aus diesem Buch gut zu finden aber ich als Deko-Fan und DIY/Bastel-Begeisterte muss doch etwas was dem Buch gefallen und so war es dann auch!

Aber erst einmal von vorne.
Wir haben hier ein relativ schweres Hardcoverbuch mit modernen und ausgefallenen Dekoideen, feinen Leckereien und kuilinarischen Hochgenüssen, zurecht gemacht von einem Team aus diversen Stylisten und Fotografen.
Auf 144 Seiten findet man 53 Inspirationen verteilt auf 6 Kategorien. Continue reading →

{Buchrezension} „myboshi Häkel-Street-Style” von Thomas Jaenisch und Felix Rohland

Die DIY-Welle hat schon länger Kurs auf Deutschland gemacht und neben Washi-Tapes, Stempeln oder einem kreativen Nachmittag an der Nähmaschine haben Thomas Jaenisch und Felix Rohland seit 2012 das Häkel-Fieber wieder aufgefacht. Mit ihrem 5. Buch “Häkel-Street-Style” wollen sie uns weg vom Fernseher oder dem Smartphone holen und mehr Zeit für bewusste Hobbys schaffen. Sie sagen »Häkeln ist das neue Yoga«. Also gerade jetzt zum Herbst und dem bevorstehenden Winter passt das Buch eigentlich perfekt und lädt zum gemütlichen verweilen auf dem Sofa (unter der Wolldecke) ein. Continue reading →

DIY Dienstag: Schmuckständer

Könnt ihr euch noch an die Buchrezension von Martha Pawlas Buch “Schmuckstücke selbstgemacht – Armbänder, Ketten & Co. mit WOW-Effekt” erinnern? Ich war damals so begeistert von einer Ihrer Ideen, Schmuckstücke in Szene zu setzen dass ich es auch unbedingt testen musste.

Nun schmückt mein Badezimmer ein wirklich großer Rahmen mit meinem (teilweise auch selbstgemachten) Schmuck.

 

Ihr habt hierbei die Möglichkeit, einmal die Korken auf die Hinterseite eines Keilrahmen zu kleben oder wenn ihr das Glas rausmacht, in einen Bilderrahmen.

2015-11-03 08.07.02 Continue reading →

HAPPY HALLOWEEN

IMG_1881

„Süßes sonst gibt´s Saures“  Hach – was habe ich mich früher immer gefreut wenn kleine verkleidete Menschen vor mir standen und sich so wahnsinnig gefreut haben, wenn sie diesen Spruch aufsagen durften und dann einmal ordentlich in die Süßigkeiten-Schale greifen durften.

Seitdem ich in Münster wohne, sehe ich das eigentlich überhaupt nicht mehr – total schade eigentlich!

Heute habe ich euch ein kleines Halloween-Buffet mitgebracht – essbare Besenstiele und Spinnennetze, gesunde Kürbisse und Gespenster und einen Überraschungs-Halloween-Kuchen Continue reading →

{Buchrezension} „HAPPY me – Glücklichmacher für den Alltag”

587a8923e77f43ca8e31cf1b74a70ca6.front_cover.KHBG6G3RE8Q6L

Dieses Jahr war kein einfaches Jahr für mich. Das habt ihr sicherlich schon durch meinen Januar-Post und die angekündigte Pause gemerkt.

So langsam erwache ich aus meiner Pause und sammle schon fleißig neue Ideen, um schon bald wieder für euch neue Rezepte und andere kreative Dinge zu posten. Um so mehr habe ich mich gefreut, als der moses. Verlag mich ausgesucht hat, um das neue Buch “HAPPY me – Glücklichmacher für den Alltag” zu rezensieren. Ich sehe es als kleine Motivationsstütze denn genau dafür ist das Buch auch da!

Continue reading →

{Buchrezension} „Schmuckstücke selbst gemacht” von Martha Pawlas

1849568cd7ce4f9889aa91c59866b333.front_cover.KHBAESJPYR99L

Habt ihr auch ein Ritual, was ihr mit neuen Büchern macht?

Also bei mir läuft es meistens so ab: Ich schnappe mir meine neue Errungenschaft und ein paar kleine bunte Klebezettel und setze mich leise, still und heimlich in meinen gemütlichen Ohrensessel und fange an, das Buch durchzublättern. Hier geht es in erster Linie gar nicht um die Texte, sondern ich lasse mich erst einmal von den Bildern inspirieren. Wenn ich dann eine schöne oder interessante Sache finde, wird diese direkt mit einem Klebezettel markiert.

 

 

Meine neueste Errungenschaft ist das Buch “Schmuckstücke selbstgemacht – Armbänder, Ketten & Co. mit WOW-Effekt” von Martha Pawlas – das natürlich die gleiche Behandlung genossen hat, wie meine Kochbuchsammlung 😉 Continue reading →

Cabochon Schmuck

 

Vor einiger Zeit habe ich mich auf Dawanda total (!!!) in eine Kette verliebt und wie es der Zufall so möchte gab es die Schmuckstücke auch in einem Laden bei uns zu kaufen. Nichts wie hin dachte ich mir… Leider gab es dann im Laden keine Schmuckteile die mich vom Motiv her überzeugt haben – So bin ich dann ohne Ausbeute nach Hause gefahren. Auf dem Rückweg bin ich dann ins grübeln gekommen, ob ich so etwas nicht auch selbst hinbekommen würde. Außerdem ist sind fast 20€ für einen Ring oder eine Kette auch nicht wenig Geld.

Ein bisschen Internetrecherche und einen vollen Warenkorb später hatte ich alle Materialien gekauft. Hah – was ein Erfolg sag ich euch.

Als das Päckchen dann endlich da war, konnte ich es gar nicht abwarten und bin gleich gestartet.

Continue reading →

This entry was posted in Basteln.