{Rezept} Zwiebelkuchen Muffins

Egal ob fürs Buffet, als Sofa-Essen oder als Hauptgericht, diese kleinen Zwiebelkuchen-Muffins aus dem neuen Buch „Sweet & Easy – Enie backt“ sind unglaublich lecker und schnell gemacht. Lasst euch nicht durch die Mengenangabe von 5 Zwiebeln verunsichern – das ist richtig und so genau passend! Guten Appetit.

Zutaten für 12 Muffins:

1 Packung Pizzateig aus dem Kühlregal (400g)
150 g Speckwürfelchen
5 Zwiebeln, gewürfelt (300g)
3 Eier
125 ml Sahne
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

 

So wird´s gemacht:

  1. Den Pizzateig noch ein wenig ausrollen und dann in 12 Rechtecke oder Quadrate schneiden. Diese in die 12 gefetteten Mulden eines Muffinblechs einbetten. Der Teigrand darf ruhig ein wenig ungleichmäßig überstehen.
  2. Speckwürfel in einer Pfanne auslassen, Zwiebelwürfel zufügen und andünsten. In die Muffinmulden füllen. Eier und Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Masse über die Zwiebeln und den Speck geben.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 25-30 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.