Mohntorte mit Heidelbeeren und Banane

Diese Woche ist nun endlich das DAYlicious Buch von 6 wundervollen Bloggerinnen angekommen.

Besonders hat mich dieses Rezept hier angesprochen (im Original wird es mit Erd- und Himbeeren gemacht):

 

Zutaten:
Teig:
3 EL ungemahlener Mohn
200g Butter
215 g Mehl
1 TL Backpulver
4 Eier
200g Zucker
1 EL Vanillezucker

 

Füllung:
500g Creme fraiche
250g Naturjoghurt
3EL Vanillezucker
250g Sahne
125g Himbeeren
250g Erdbeeren

(20cm Durchmesser Backform)

 

So wird´s gemacht:
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

1. Für den Teig Mohn kurz in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Die Butter zerlassen und ebenfalls leicht abkühlen lassen.

2. Das Mehl mit Backpulver mischen. In einer Schüssel Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Handmixer schaumig schlagen. Die zerlassene Butter dazugeben und vermengen. Anschließend die Mehlmischung und den Mohn unterrühren. Eine Silikonbackform leicht buttern und ein Drittel des Teiges einfüllen. Im Ofen etwa 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem restlichen Teig zwei weitere Böden backen.

2. Für die Füllung Creme fraiche mit Joghurt und Vanillezucker mischen. Die Sane steif schlagen und unterheben. Erdbeeren vom Grün befreien und halbieren. Einen der drei Böden auf einen Teller geben und mit einem Drittel der Beeren belegen. Einen Teil der Füllung darauf verteilen. Auf diese Weise weiterschichten und mit der Füllung abschließen. Mit den restlichen Beeren dekorieren. Einige Stunden kalt stellen und erst dann servieren.

 

Statt Erdbeeren und Himbeeren kann man auch super Johannis-, Blau- oder Brombeeren zwischen die Tortenböden schichten

 

Viel Spaß beim nachmachen!

Lekkere Grüße <3

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.