Mohntorte mit Brombeercreme

Hier mal wieder ein Rezept für eine leckere Torte, die gar nicht so süß ist, wie sie aussieht:

 

Zutaten:
Für den Teig:
180 g Butter
5 Eier
200 g gemahlene Haselnüsse
70 g Zucker
1 Beutel Mohnback
5 EL Orangensaft

 

Für die Creme:
250 g Brombeeren
200 g Cremefine
200 g Frischkäse
1 Tütchen Zitronenschale
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Gelantine Fix
etwas Vanilleextrakt

 

So wird´s gemacht:

1. Zunächst eine Springform (20 cm Durchmesser) gut fetten und den Backofen auf 150°C vorheizen.

2. Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und die Eier trennen. In einer Schüssel nun Eigelb, Nüsse, Zucker, Mohnback, Orangensaft und die geschmolzene Butter schaumig rühren.

3. Eiweiss steif schlagen und unter die anderen Zutaten geben. Den Teig in die Springform geben und 50 Minuten backen. Auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen. Wenn der Boden gut ausgekühlt ist, mit einem scharfen Messer 1x waagerecht teilen.

4. Für den Belag die Brombeeren waschen und abtropfen lassen. Den Frischkäse mit Vanillezucker und Vanilleextrakt verrühren und die Cremefine steif schlagen. Jetzt die Gelantine und die Zitronenschale zur Cremefine geben und unter die Frischkäse-Masse ziehen.

5. Die Creme auf dem ersten Boden verteilen und mit Brombeeren belegen. Nun den zweiten Boden auflegen, etwas andrücken und wieder mit Creme und Brombeeren dekorieren.

6. Die Torte gut 2 Stunden kalt stellen.

 

Viel Spaß beim nachmachen!

Lekkere Grüße <3

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Mohntorte mit Brombeercreme

  1. Hallo,

    ich habe deinen Blog besucht, er scheint interessant zu sein – er besitzt interessante Rezepte und schöne Bilder.

    Deswegen, wollte ich dich einladen, deinen Blog zu eine neue Seite mit Rezepten Einmelden.

    Kurz über den Projekt. LeckerSuchen.de ist eine Seite für kulinarische Blogger und ihre Fans. Die Seite gestattet die Rezepte aus Blogs automatisch herunterladen und veröffentlicht sie in unseren Rezepte Suchmaschine. Unsere Seite hat vor eine großes Basis von Links zu Rezepte die sich auf den Blogs finden. Jeder kann umsonst mitmachen.

    Wen du dank unseren Suchmaschine neue Leser deinen Blog gewinnen willst, laden wir dich herzlich zu Anmelden ein:
    http://leckersuchen.de/account/register

    viele Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.