(Reise)Technik

Oft werden wir gefragt, welche Ausrüstung wir für unsere Fotos nutzen und wie unser kleiner Freund heißt, der uns manchmal von oben begleitet.
Hier ist unser Equipment aufgeführt:

Fotografie

Wir haben am Anfang mit der Canon EOS 1000D fotografiert. Hatten dafür auch verschiedene Objektive aber auf die Dauer waren wir unzufrieden und empfanden es als zu viel Last, immer einen kompletten Rucksack für das Foto-Equipment zu opfern. Der ein oder andere „richtige“ Fotograf wird das sicherlich nicht verstehen, aber für unsere Zwecke genügt die Qualität von Smartphonebildern in der Regel. Unsere Devise der letzten Jahre ist die, dass wir lieber in ein teures Handy mit guter Kamera investieren, als die Investition doppelt tätigen zu müssen: in ein Smartphone UND eine Kamera.

Huawei Mate 20 Pro

Handy Laura


Huawei P 20 Pro

Handy Paul


Happy Strappy

Wir können beide nicht mehr ohne Happy Strappy. Es gibt so viel mehr Halt fürs Handy – gerade bei der Fotografie. Diese runden Dinger namens PopSockets, die man bei vielen am Handy findet, finden wir persönlich viel zu klobig. Der Happy Strappy muss durch das Gummi zwar regelmäßig erneuert werden – wirkt dadurch aber eleganter und hat einen noch besseren Halt.


Stativ

Gerade für Nacht-Fotografie mit längeren Belichtungszeiten braucht man einfach ein Stativ. Nach langer Recherche und vielen Tests haben wir uns für dieses Cullman Stativ entschieden. Es hat einen stabilen Stand und ist trotzdem noch leicht genug um es mit auf Wandertouren zu nehmen.


Handy-Halterung für Stativ

Elementar für Smartphone-Fotografie ist eine Handyhalterung für das Stativ. Es gibt viele Klemm-Stative, die das Handy mit Federn halten, wo das Smartphone dann jedoch nicht so fest sitzt. Diese Halterung kann manuell auf- und zugeschraubt werden, sodass das Handy auch in windigeren Situationen fest am Stativ hält.


TurnsPro – Time lapse 

360° drehende Kamerahalterung für Zeitrafferaufnahmen. Drehzeit, -winkel und -richtung sind einstellbar

Drohne

Luftaufnahmen sind gigantisch und geben so viel her. Wir haben uns allerdings für die kleinste Anfängerdrohne entschieden und haben es nicht bereut. Man sollte aber gut überlegen, was genau man von einer Drohne erwartet und für welche Aufnahmen man sie nutzen möchte. Die DJI Spark ist eine tolle Drohne zum Reisen und Wandern, da sie sehr klein ist und nicht viel wiegt. Durch die Leichtigkeit der Drohne muss man jedoch wissen, sie bei zu viel Wind nicht so stabil ist wie ihre größeren Geschwister.

DJI Spark Combo

Super Anfängerdrohne, die man wegen ihres Gewichts und der Größe gut mit auf Reisen nehmen kann.


DJI Spark Intelligent Flight Battery P03

Mehrere Akkus sind uns sehr wichtig da ein DJI Akku nur höchstens 16 Minuten Flugzeit hat.

Wir haben insgesamt 5 Akkus.


DJI Spark – Portable Akkuladestation

Wenn man den ganzen Tag unterwegs ist und nur eine begrenzte Anzahl an Akkus dabei hat, ist diese portable Ladestation eine große Hilfe!


Tasche für DJI Spark Drohne

Um alles sicher zu verstauen und geordnet schnell aufbauen zu können, haben wir uns noch diese Tasche gekauft. Hier ist unsere Drohne und die Akkus gut gesichert.

Action-Kamera

…als Roadtrip-Begleitung und Unterwasser-Kamera.

Wir hatten bis 2019 „nur“ eine kleine 35 € Action-Kamera aber die Qualität der Aufnahmen und auch der Hardware selbst, reichte uns nicht mehr, sodass wir uns für folgende neue Ausrüstung entschieden haben:

DJI Osmo Action

Nach sehr langem hin und her haben wir eine DJI Osmo Action bestellt. Zuerst haben wir eine GoPro bestellt aber durch die vielen schlechten Rückmeldungen zum Kundenservice hatten wir Angst, sodass wir die Kamera wieder zurückgeschickt und uns nun für die DJI Osmo Action entschieden haben.


DJI Osmo Action Akku

insgesamt haben wir 4 Akkus für unsere Osmo Action


Tasche für Actionkamera, Gr. S

Nachdem uns die XS Tasche für Actionkamera, Akkus und kleine Halterungen zu klein war, sind wir jetzt mit der AmazonBasic Tasche in der Größe S zufriefen


Schnellverschluss Schnellspannschnalle für GoPro Handler

Damit die DJI Kamera auf das original GoPro-Zubehör passt, haben wir uns diese „Schnalle“ besorgt


GoPro GO Handler

Wir wollten unbedingt einen Handler, der für Wasser ausgelegt ist und an der Wasseroberfläche schwimmt, sollten wir ihn mal verlieren. Auch wenn wir den GoPro Service verachten muss man sich eingestehen, dass GoPro einfach qualitativ hochwertige Artikel erschaffe hat


GoPro 3-Wege Halterung 3-Way Grip Stativ/Arm/ Halter

Auf diese 3-in-1-Halterung habe ich sehnlich gewartet. Er kann als einfacher Kameragriff, durch den 3 Teiligen Verlängerungsarm quasi aber auch als Selfiestick verwendet werden. Gleichzeitig hat er 3 Füße und kann als Ministativ genutzt werden.


Klemmhalterung für Aktionkamera (360 Grad drehbar)

Um die Kamera am Rucksack oder ähnlichem zu befestigen und die Kamera noch um 360 Grad drehen zu können, haben wir noch diese Klemmhalterung

SanDisk Extreme 64GB microSDXC Memory Card

Eine Speicherkarte mit bis zu 160 MB/Sek. Lesegeschwindigkeit und 60 MB/Sek. Schreib-geschwindigkeit für schnelles Aufnehmen und Übertragen. Hier sollte man sich gut informieren, welche Mindest-Geschwindigkeit die Action-Kamera benötigt. Insbesondere der Modus mit 4K und 60fps benötigt eine sehr schnelle Datenübertragung. Da wir die Daten jeden Tag sichern, genügt uns hier eine Kapazität von 64 GB.


Rhodesy RT-01 Oktopus Handy Stativ Tripod Dreibein Stativ 

Wir wollten unbedingt noch ein Stativ haben, welches man durch die flexiblen Beine an Geländern oder ähnlichem befestigen kann


Saugnapf für Auto-Halterung

Saugnapf zur Befestigung der Action-Kamera am Auto

Sonstiges

Laptop

Lauras Laptop, den wir mit auf Reisen nehmen um unsere Speicherkarten wieder leer zu machen. Wir sichern unser Bildmaterial auf zwei Externen Festplatte.


Laptop

Pauls Laptop


Western Digital Externe Festplatte

Zur doppelten Sicherung unseres Bildmaterials auf Reisen.


Samsung Galaxy Tab S3

Als E-Reader, Navi, Anzeige des Routenverlaufs, Bildbearbeitung – unser Tablet wird vielseitig eingesetzt


4-fach USB Ladegerät

Eines der besten Sachen, die wir uns je angeschafft haben. Wir brauchen nur eine Steckdose aber können einfach an 4 Ports unsere Powerbank und Handys sowie das Tablet gleichzeitig aufladen.


ANKER Powerbank mit 20100 mAh

Wir hatten schon so einige Powerbanks aber können diese hier mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen: Anker Powerbank, PowerCore 20100mAh Externer Akku, hohe Kapazität 2-Port 


BAGSMART Elektronische Tasche

Um unseren Kabelsalat zu bändigen und kleine Geräte wie Festplatten, externe Ladegeräte und Kopfhörer aufzubewahren, nutzen wir dieses Kabel-Case.


Spannungswandler 12v 230v / 300W Wechselrichter/ Stromwandler 12 auf 230 Inverter mit 2 USB Anschlüssen inkl. KFZ Zigarettenanzünder

Damit wir auf unseren Roadtrips auch zwischendurch mal das Handy oder Kamera- / Drohnen-Akkus laden können, haben wir jetzt auch ganz neu diesen Wechselrichter für den Zigarettenanzünder dabei

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.